3:20 woke up, cause of #stuckdigestion in this squeezed into a strange form #largeintestine. Squeezed by a #failedsurgery that shrank the volume of the #abdominalcavity by shortening the #fasciallayer of the #abdominalwall around the #navel.
https://t.co/BzX2ewUfKk

Wache auf um 2:40 und habe 5:40 Stunden durchgeschlafen. Erfolg!
(Mein Dickdarm und Dünndarm ist jetzt wieder im Status A. Bei diesem ist der Dünndarm ins Becken gedrängt, der Magen und Colon transversalis stehen senkrecht. Alles viel zu eng und verwinkelt, aber nix abgeklemmt.) https://t.co/Z812ExJ9iY
jkonski photo

4:00 Großer Fehler, hab Bauchinhaltsvolumen durch die letzten Mahlzeiten zu sehr erhöht. So lieg ich nun wach seit 1 Uhr & der in den chirurgisch verkleinerten Bauch hineingefaltete Dickdarm hat Schwierigkeiten die Scheiße um die engen Kurven zu transportieren. Stau = #Divertikel

1:00 Liege, wie jede Nacht, wach, weil der Bauch mich weckt. Der sich verdickende Verdauungsbrei und die schon festen Scheißwürste fahren wie lange Reisebusse durch die Altstadt mit verwinkelten Gassen und müssen 90 & 360 Grad Hacken schlagen. #failsurgery #LKHWagna #Arztpfusch

The 3 years before the #Bowelswitch in August 2019 I worked very hard & could do so, cause per chance I ate almost always vegetarian at lunch when I was at the office. This happened to be the viable workaround to exist with this zigzagging Colon in a surgically compressed abdomen https://t.co/e6mzKi8pbP jkonski photo