Die Fascia Transversalis ist eine feine Schicht weißen Gewebes, die unter den Bauchmuskeln liegt und diese vom Peritoneum, der Schicht, die die Bauchhöhle auskleidet, trennt.

Wie das Gewebe aus denen Sehnen und Bänder bestehen, besteht auch die Fascia Transversalis aus Kollagenfasern.

Oben erstreckt sich die Fascia Transversalis bis zum Zwerchfellmuskel, der die Unterseite des Brustkorbs überspannt. Unten endet die Fascia Transversalis im Wesentlichen dort, wo sie die Hüftknochen erreicht und vorne ist sie bis zum Schambein gespannt.